Minimalismus Weniger ist mehr

Ein besseres Leben für alle? {Linktipps der Woche}

03/07/2015

besseres leben (1 von 2)

Wir reden uns ziemlich viel schön, glaube ich. Also ich zumindest schon. Zwar sortiere ich aus, kaufe weniger ein, protestiere gegen ausgebeutete Arbeiter*innen, aber was ich auf einer Seite ändere, kommt irgendwo anders wieder ans Tageslicht. Zum Beispiel tobe ich mich inzwischen beim Altwarenhändler regelmäßig aus. Vorher war es halt H&M, jetzt ist es der Flohmarkt.

Warum ist das „Weniger“ so schwer?

Weil es in uns drinnen steckt, dass wir immer mehr wollen, ganz tief.

In uns und unserer Gesellschaft.

Diese Augen öffnende Erkenntnis hatte ich beim Anschauen dieses Vortrags von
Harald Welzer (Mitschnitt vom 20,2,2015, ab Minute 28), den er am Kongress „Ein gutes Leben für alle“, in Wien, gehalten hat.

Auch wenn die Unisprache ein bisschen Konzentration erfordert, ich finde den Vortrag wirklich gut und sehenswert.

Zum Vortrag geht es hier entlang

Übrigens gibt es auch eine Kongressdokumentation, die findet ihr hier.

Zum Thema gut passend finde ich auch ein Interview, das Christof mit Niko Paech geführt hat.

Und damit heute meine Linktipps nicht alle ganz so ernst sind, hier noch was für alle lärmgeschädigten Mütter und Väter (oder Pädagog*innen ;-))

Liebe Grüße,

Birgit

Ps Vielleicht genügt mir für den Samstagstee dann irgendwann eine Tasse. Die Fotos sind übrigens für den bestill52-Workshop entstanden.

besseres leben (2 von 2)

5 Comments

  • Reply Nanne 03/07/2015 at 21:40

    Die Tassen sind aber auch sehr hübsch…

  • Reply Ingrid 03/08/2015 at 10:00

    Wie Nanne es sagt; es ist sehr verlockend. Man darf da eigentlich nicht hingehen 😉
    LG, Ingrid

  • Reply Sarah C 03/08/2015 at 14:42

    The back of the chair frames the teacup so nice! Beautiful and original!

  • Reply Birgit von Tischlein deck dich 03/08/2015 at 17:51

    Die Flohmarktsaison wird bald eingeleitet. Sehr schön. Frühlingshafte Grüße 🙂 Birgit

  • Reply NATURMAMA 03/22/2015 at 19:21

    „Weil es in uns drinnen steckt, dass wir immer mehr wollen, ganz tief.“

    Mehr wovon?

    (Das wär ein schönes Thema zum Philosophieren ;-))

    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply