Allgemein

(M)ein neues Baby: familienblogs.at, wo sich die österreichischen Familienblogs treffen

06/28/2017

Auch wenn ich mich ganz viel mit Reduktion beschäftige, kann ich es nicht lassen, immer wieder neue Projekte zu starten 😉 Eines davon ist jetzt online gegangen und ich möchte es gerne mit dir teilen: Die neue Seite der österreichischen Familienblogs: familienblogs.at

Familienblogs.at – eine Serviceseite

Eine Seite, die dazu dient, dass die Mamablogs, Papablogs & Familienblogs Österreichs sich besser vernetzen können, bekannter werden und endlich alle auf einem Fleck zu finden sind. Quasi eine Serviceseite für BloggerInnen und LeserInnen.

Die Idee entstand schon als ich ganz am Beginn meiner Bloggerinnenzeit stand und es auch noch kaum Familienblogs in Österreich gab (anno 2012/13), da waren sich die Stadtmama Judith, die kleine Botin Daniela und ich einig, wir brauchen eine Plattform, um uns gegenseitig zu unterstützen und sichtbarer zu werden. Zuerst ist dann die Facebookgruppe entstanden und endlich endlich nach einigen Jahren hat sich dann auch ein Team gefunden, das das Projekt wirklich umgesetzt hat, die Webseite gestaltet hat und die Facebookseite bespielt.

Das Team hinter familienblogs.at sind: Judith, Ulli, Anja und ich (von links nach rechts).

Das Familienblogs.at-Team (Foto von http://www.stephanierimoux.com)

So und jetzt langer Rede kurzer Sinn, schau mal bei familienblog.at vorbei und wenn du selbst einen Familienblog aus Österreich hast, dann trag dich doch gleich in unsere BloggerInnen-Liste ein.

Übrigens zum Phänomen Familienblogs habe ich im SALTO, dem Magazin von SOS-Kinderdorf einen Artikel geschrieben, den findest du hier.

Alles Liebe,

Birgit

2 Comments

  • Reply Sarah 07/03/2017 at 18:18

    Hallo Birgit! Ich bin heute durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen, ich wollte Dir mal ein Kompliment aussprechen von Mutter zu Mutter! 🙂 Mach weiter so!

    • Reply Birgit 07/04/2017 at 12:45

      Oh vielen Dank! das ist ein schönes Kompliment 🙂
      Liebe Grüße,
      Birgit

    Leave a Reply