Gärtnern

Schnittlauchblütensalz – ganz schnell und einfach selbst machen

05/03/2017

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog

Über Kräuter könnte ich immer schreiben. Sie haben auf den kleinsten Fensterbänkchen Platz. Sie sind meistens recht anspruchslos und viele davon wachsen auch im Schatten sehr gut. Sie bereichern nicht nur die Küche, sondern auch die Haushaltsapotheke. Es gibt viele Kräuter, die besonders für Kinder gut geeignet sind. Eines davon ist Schnittlauch und obwohl er gerade frisch als Lauchgewächs sehr scharf sein kann und einen sehr zwiebeligen Geschmack hat, wird er von meinen Kindern abgerupft und pur gegessen.

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog

Außerdem ist Schnittlauch nicht nur sehr gesund und enthält besonders viel Vitamin C und A sondern wächst schon im kleinsten Töpfchen. Er ist draußen eines der ersten Kräuter das wächst, selbst wenn es noch recht kalt ist und ist damit das erste Kraut im Jahr, das ich frisch verwende.
Als schnelle Gartenjause ist ein Butterbrot mit Schnittlauch unschlagbar köstlich. Wenn es wärmer wird, blüht der Schnittlauch mit herrlichen lila Blüten, die wunderbar aussehen und auch zum Verzehr geeignet sind.

Schnittlauch und Schnittlauchblüten

Schnittlauch ist ein dankbares Küchenkraut und harmoniert mit Knoblauch, Zwiebel, Basilikum, Estragon, Fenchel, Koriander, Paprika und Petersilie. Im Garten passt er im Mischkulturbeet besonders gut zu Karotten, denn er hält die Möhrenfliege fern. Wenn man ihn blühhen lässt (Blüten sollte man ausbrechen, damit man lange den eigentlichen Schnittlauch ernten kann) dann lockt er Bienen und Hummeln an.

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog
Schnittlauchblütensalz selbst gemacht

Auch die Blüten sind in der Küche verwendbar, zum Beispiel in Form von Schnittlauchblütensalz. Dazu einfach von einer großen Menge Blüten die kleinen Blüten abzupfen und mit (grobkörnigem) Salz zermörsern oder in der Küchenmaschine mahlen. Ich nehme auf 2 Esslöffel ca 10-15 Blüten, dann ist der Geschmack schon sehr intensiv und die Farbe des Salzes hellgrünlich. Möchte man eine intensivere Farbe, dann einfach mehr Blüten nehmen (dann wird das Salz lila) Mir persönlich ist es dann aber zu intensiv.

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog
Schnittlauchblütensalz – auch ein schickes Geschenk mit seinen schönen Farben

Danach das Salz auf einem Backblech verteilen und einige Tage trocknen lassen und dabei immer wieder einmal umrühren, damit es nicht verklumpt. In ein Gläschen abfüllen – fertig. Sieht auch als Geschenk sehr hübsch aus.

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog

TIPP: BUTTERBROT MIT SCHNITTLAUCHBLÜTEN

Wenn die Schnittlauchblütenzeit gekommen ist, dann gibt es bei uns auch immer mal zum Schnittlauch aufs Butterbrot Schnittlauchblüten, denn sie zählen zu den essbaren Blüten. Kommt bei den Kindern super an und sieht schön aus.

Alles Liebe,

Birgit

PS: Das ist ein Beitrag im Rahmen der #Kräutermamas. Beiträge zum elterlichen Hausmittel-Know-How sind bisher erschienen bei Gänseblümchen & Sonnenschein, Einfach grünlichMami rocks & littlebee.

Für später pinnen:

DIY Schnittlauchblütensalz schnell und einfach selbst gemacht - Geschenkidee - Fräulein im Glück - nachhaltiger Mamablog

2 Comments

  • Reply Ich bin eine Rabenmutter - wieso es wichtig ist, es manchmal laut zu sagen - Fräulein im Glück 05/08/2017 at 07:50

    […] Gleiche mit Basteln. Ein Grund, warum es hier nur ganz selten DIY-Beiträge gibt. Wann soll ich bitte auch noch mit den Kindern basteln? Nach der Arbeit? Da bin ich froh, wenn […]

  • Reply Das Veilchen - wirkt und schmeckt - 05/09/2017 at 12:00

    […] von den #kräutermamas findest du bei Fräulein im Glück, Gänseblümchen&Sonnenschein, Mamirocks und Einfach […]

  • Leave a Reply