Achtsamkeit

Das Leben ist JETZT

02/07/2013

Mea Culpa. Ok ok ein Projekt zu beginnen und dann nicht fortzuführen, ja auch das ist meine Art. Ich geb’s zu. Ich bin halt auch nur ein Mensch.

Aber mal ehrlich, was soll Frau im Leben noch alles machen? Im 21. Jahrhundert steht eine Glückssuche ja auch nicht grad unter einem einfachen Stern. Alleinerziehend, berufstätig, mit Hund – grad der Kegel fehlt noch,  aber so reicht’s ja auch schon.

Da noch an was anderes zu denken, als an das Funktionieren, an das tägliche Abspulen aller Abläufe – aufstehen, duschen, Kind durch die Wohnung verfolgen, zum Anziehen bewegen, Hund vom Esstisch verscheuchen, Kind wieder an den Esstisch nötigen, schnell schnell um den Block, Bus erwischen, Kind abgeben, in die Arbeit fahren und und und – ist schwer.

Seit September, dem Entschluss etwas zu tun, ist einiges an Zeit vergangen. Ich habe es genau 3x geschafft zu meditieren. Aber ich bin wieder da, mit neuem Elan, top motiviert mein Glück zu finden. Was hält mich auf? Nichts! Das Leben ist JETZT. Vergangenheit schon vorbei, Zukunft noch nicht da. Also fang ich an – vielleicht sogar schon morgen.


No Comments

Leave a Reply